F. M. Alexander-Technik in München

Alexandertechnik Barbara Wiebe

Morassistr. 8, München im Zentrum am Isartor, 80469 Deutschland

Tel. +49(0)89.553696

Start | Stress-Bewältigung | Schmerzen | Musiker | Gehirn-Training | Alexander-Technik | Über mich / Kontakt

Alexander-Technik München: Barbara Wiebe Doppelhelix

Alexander-Technik:
der klare Weg zur Freiheit von Schmerzen

ein Lernprogramm zur Selbsthilfe

Die Alexander-Technik ist kein Buch mit sieben Siegeln: Klar und strukturiert ist sie auf Selbsthilfe orientiert. Sie hilft bei diversen Problemen, die mehr oder weniger stark bei Managern und Musikern, Sportlern und Hausfrauen, Ärzten genau so wie Handwerkern auftreten: Verspannungen und Rückenschmerzen, Stress und Niedergeschlagenheit, Fehlhaltungen und Schmerzen nach einem Unfall bis zu Gleichgewichtsproblemen und mangelndem Körpergefühl.

 

Die Doppelhelix – die Doppelspirale
Die Doppelhelix (entspricht unserer DNA) ist für mich das Symbol der Alexander-Technik. Wenn sich die Doppelspirale dreht, sehen Sie gleichzeitig eine Abwärts- und eine Aufwärtsbewegung. Eine Kraft geht nach unten, eine Kraft geht nach oben – simultan – entsprechend des physikalischen Gesetzes: Kraft = Gegenkraft.
Was hat das mit der Alexander-Technik zu tun? Eine Kraft, die Schwerkraft, geht nach unten - eine zweite Kraft wirkt dem entgegen und steigt auf. Ich nenne sie die aufrichtende Kraft.
Ich zeige Ihnen, wie Sie der aufrichtenden Kraft mehr Aufmerksamkeit schenken können, um sich nicht nur von der Schwerkraft beeinflussen zu lassen. Der Druck auf Ihre Gelenke nimmt ab, Sie empfinden sich als leichter und bewegen sich freier.

Halten Sie es nicht mit Karl Valentin, dem Münchner Komiker, dessen Museum im Isartor ist und der da mochte, aber sich nicht traute. Trauen Sie sich, einfach einmal etwas Neues auszuprobieren! Die Alexander-Technik beruht auf rational nachvollziehbaren Beobachtungen an sich selbst. Ich beobachte Ihre Bewegungen und zeige Ihnen, weshalb es Ihnen schlecht geht. Meine gelernten und erfahrenen Hände und Augen helfen Ihnen, Ihre Schwächen selbst zu erkennen, um Veränderung und Besserung zu erreichen.

Was macht die Alexandertechnik?

Bei vielen Schmerzen, Atemproblemen oder Stress wird vergessen darauf zu schauen, wie ich mit mir umgehe, was von mir abhängt. Man rennt eher zum Arzt als selbst erst einmal heraus zu finden, warum der Arm schmerzt. Denn die meisten Menschen sind in ihren Haltungen und Mustern gefangen, weil sie sie seit Jahren unbewusst eingeübt haben. Man selbst weiß das alles nicht, ist den Folgen unausweichlich ausgeliefert. Nicht nur Musiker haben da erhebliche Probleme. Nur wenn Sie sich der Muster, die sich beispielsweise in einer schiefen Schulter äußern, bewusst sind, haben Sie die Chance, dies zu verändern. In der Alexander-Technik lernen Sie, sich selbst wahrzunehmen, zu beobachten, schlicht: Sie lernen sich neu kennen. Wie das funktioniert, lesen Sie auf der Seite: Was ist Alexander-Technik?

Alexandertechnik in München-Innenstadt

Machen Sie den Versuch - nehmen Sie eine Stunde Alexandertechnik. Die Praxis für Alexandertechnik in München in der Morassistraße (Barbara Wiebe) liegt verkehrsgünstig und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen: Vom Hauptbahnhof München S-Bahn Richtung Ostbahnhof, 3 Stationen bis Isartor - Ausgang Deutsches Museum, durch die Passage, direkt gegenüber liegt die Morassistraße. Straßenbahn Linien 16 und 18 bis zum Isartor. Vom Ostbahnhof München 2 S-Bahn-Stationen Richtung München Innenstadt. Die Morassistraße verläuft parallel zum Deutschen Patentamt. Den Plan finden Sie auf der Seite Kontakt zu Barbara Wiebe in München. Rufen Sie an, Tel.: 089.55 36 96.

 

Das ausgefallene Geschenk: ein Gutschein für die Alexandertechnik!

Verblüffen Sie Ihre Freunde und Kollegen, die immer über Stress und Schmerzen klagen, mit einer Stunde Alexandertechnik. Der Beschenkte lernt, was er falsch macht, wie er sich halten muss, um keine Schmerzen mehr zu haben. Und Ihnen begegnet ein fröhliches Gesicht!

Schenken Sie einen Gutschein, rufen Sie mich an, Tel.: 089.553696!

 

 

Startseite | Stress | Schmerzen | Musiker | Gehirn-Training | Alexander-Technik | Partner | Impressum & Datenschutz | Sitemap

Hinweis: Auf meinen Webseiten möchte ich Sie zur Alexandertechnik, der Hilfe bei Schmerzen, informieren. Wenn Sie gesundheitliche Beschwerden haben, setzen Sie sich bitte mit einem Arzt oder Apotheker in Verbindung.

© Barbara Wiebe, Alexandertechnik, Morassistr. 8, 80469 München, Tel.: 089.55 36 96, E-Mail: wiebe@alexander-arbeit.com (Bitte kopieren. Danke).
Google-Beratung by Optimierung.Net, München